Quadrierte Farbenskizze zu „Emma“ (1834)

Ganze 12 x 5,6 cm klein ist die quadrierte Farbenkizze, die Ausgangspunkt für Hübners Bildnis seiner Tochter Emma (Museum Schäfer in Schweinfurt) im Jahre 1834 war.

1834 Emma Quadrierte Farbenskizze

Des Künstlers Tochter Emma – Quadrierte Farbenskizze (Düsseldorf 1834)

Mit der Wiederentdeckung dieser kleinen filigranen Arbeit ist ein weiterer Mosaikstein rund um die Entstehung des Bildes gefunden worden. Wir danken den Besitzern für die Zustimmung zur Veröffentlichung in unserem WEBmuseum, in dem es ab sofort zu finden ist.

Emma Hübner – quadrierte Farbenskizze (1834)

Advertisements