Einmal in Emmas Kleid schlüpfen – Tolle Idee für Kinder im Museum

Kindern Kunst näher bringen – das macht diese Tage das Museum Georg Schäfer in Schweinfurt auf originelle Art und Weise.

6306121_1_1II8G1

Emmas Kleid: Museumspädagogin Birgit Höhl vor dem Gemälde von Julius Hübner und dem Kleid, das Schülerinnen geschneidert haben. (Foto: Josef Lamber) – Mit freundlicher Genehmigung der Main-Post.

Man nehme: Eine gute Idee, das Bildnis von Emma Hübner, 1834 gemalt von Julius Hübner, motivierte Schülerinnen der zwölften Klasse der Maria-Theresia-Berufsfachschule und rekonstruiere im Nähkurs die Kleidung der damaligen Zeit – zum anfassen und anprobieren. Motto: „Einmal in Emmas Kleid schlüpfen“

Mitmachbuch Titel

Mein Museum Georg Schäfer – Ein Mal- und Mitmachbuch

Die MAIN-POST hat hierüber soeben berichtet.  Kuratorin Dr. Karin Rhein und ihr Team haben neben Hübners Emma auch Werke von Spitzweg, Corinth oder von Stuck in das Konzept für Kinder einbezogen.

Mitmachbuch S16-17-safe

Dazu ist soeben das „Mal- und Mitmachbuch“ herausgekommen, das die Kinder bereits mit großer Begeisterung aufgenommen haben. Es ist im Kunstbuchcafé des Museums und in Kürze auch im Handel erhältlich.

Mehr zu Emma hier im Blog und in unserem webMUSEUM.

 

Advertisements