Altarbild (1834) Kirche zu Meseritz (heute Miedzyrzecz, PL)

GEFUNDEN! Auch dieses Werk existiert noch:

231252

Julius Hübner | Christus und die Evangelisten (1834)

 

Im Werkeverzeichnis schreibt JH dazu unter N°15:
„Altarbild für Meseritz[1] – Christus u. die Evangelisten, bestellt von Herrn Werner, einem wohlhabenden Fabrikanten in Ostrawa /:?:/ der eine Frau aus Meseritz gehabt hatte. Preis 1200 rt. 14 Fuß hoch und etwa 7 Fuß breit.“

Monschau-Schmittmann, S. 265 („Verschollene Gemälde“)

[1] Im 19. Jh. Kreisstadt in der Provinz Posen.
Heute: Miedzyrzecz, Woiwodschaft Lubusz

Schinkel, Chef der Oberbaudeputation, nahm regen Einfluss auf das Bauwerk und regte auch die Beauftragung von Hübner an. Er hat zudem für das Altargemälde von Julius Hübner den Rahmen entworfen: zwei korinthische Pilaster (Wandpfeiler) unter einem von einem Kreuz gekrönten Architrav (auf Säulen ruhender Querbalken).

Mehr dazu demnächst im Webmuseum.

Meseritz Altarbild Postkarte(Postkarte: Kanzel wurde nach 1945 entfernt)

Advertisements