Vorzeichnung zum Hiob im Städel

Endlich ist sie wieder zu sehen, die Vorzeichnung (1836) zu „Hiob und seine Freunde“. Im Städelmuseum Frankfurt schlummerte sie falsch beschriftet in der grafischen Sammlung.


Mehr dazu in unserem webMUSEUM.

Advertisements